Nach 15 Stunden im Kindersitz stirbt das Mädchen. Grund: Die Eltern waren auf Sauf-Tour.

Wigan, England: Ein 10 Monate altes Baby starb, während seine Eltern sich an der Hotelbar betranken. Und dies war in der Familie kein Einzelfall.

Nach 15 Stunden im Kindersitz stirbt das Mädchen. Grund: Die Eltern waren auf Sauf-Tour.

10 Monate altes Baby stirbt im Auto, während die Eltern an der Hotelbar trinken

In Wigan, England ist furchtbares passiert: Ein Elternpaar hat ihre kleine Tochter im Auto gelassen, um an der Hotelbar trinken zu gehen. Das Kind war ganze fünfzehn Stunden in dem Auto im Kindersitz angeschnallt. Als die Eltern dann nach ihrer Sauf-Tour wieder zum Auto kamen, fanden sie ihre Tochter regungslos vor. Sie trugen sie zur Rezeption, die sofort den Notruf wählte, doch jede Hilfe kam viel zu spät. Von den Sanitätern wurde die sogenannte Totenstarre festgestellt, die erst vier Stunden nach dem Tod eintritt. 

Was das ganze noch schlimmer macht: der Zwillingsbruder des Mädchens saß die ganze Zeit angeschnallt neben ihr im Kindersitz.