12 Tattoos, die so richtig schiefgegangen sind

Und sie bleiben für immer und immer und immer

12 Tattoos, die so richtig schiefgegangen sind

Es ist völlig klar, dass die Entscheidung für ein Tattoo-Motiv gut überlegt sein sollte – schließlich hat man das Bild dann für immer auf seiner Haut. Aber mindestens genauso gut sollte man sich die Wahl des Tätowierers überlegen. Denn wer hier einfach ins nächstbeste Studio geht, kann mit einem Motiv auf seinem Körper enden, dass man sich etwas anders vorgestellt hat. Und dann – ja, dann läuft man mit so einem "Tattoo-Fail" durch die Gegend, wie wir sie euch auf den nächsten Seiten zeigen.

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht es los – viel Spaß!