Was bedeuten eigentlich die ganzen Wasch-Hieroglyphen in der Wäsche?

Mama, ich brauch deine Hilfe!

Was bedeuten eigentlich die ganzen Wasch-Hieroglyphen in der Wäsche?

Wer kennt sie auch? Diese Momente, wenn man sich verzweifelt danach sehnt, wieder zu Hause bei Mama zu sein, die einem die Welt erklärt. So ergeht es vielen beispielsweise immer wieder, wenn sie in die Waschanleitung in der Wäsche schauen. Irgendwelche Dreiecke, die durchgestrichen oder gestrichelt sind, Bügeleisen mit zwei, drei oder null Punkten, Vierecke, die einen Kreis enthalten oder nicht, und so weiter. 

Mal ehrlich: Wer hat da wirklich den vollen Durchblick? Vermutlich nur Mama und Oma. Das wird einem spätestens dann schmerzlich bewusst, wenn aus dem Lieblingsshirt unfreiwillig ein Crop-Top geworden ist, oder die weiße Hose plötzlich nach der Wäsche einen rosafarbenen Ton erhalten hat. 

Um genau diese Gemeinheiten zu verhindern, haben wir die wichtigsten Zeichen zusammengestellt und erklärt, was sie bedeuten. So kompliziert ist das nämlich gar nicht: