In der Schule war sie ein Opfer von Mobbing

Doch mittlerweile hat sie sich komplett verändert

Nicht nur in den USA, auch in Europa werden immer mehr Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche, Opfer von Mobbing. Wie sehr das die Betroffenen treffen und ihnen schaden kann, ist hinlänglich bekannt.

Auch die heute 24-jährige Schweizerin Céline Centino wurde von ihren Mitschülern regelmäßig gemobbt, wie sie der britischen Daily Mail sagte: „Ich wurde täglich gehänselt. Jedes Mal war es etwas anderes. Eines Tages, weil ich wie ein Junge aussah. Am nächsten Tag, weil ich keine Brüste hatte oder mein Po zu dick war.“ – doch dann fasste sie einen Plan, der sie vollständig veränderte.

Was Céline getan hat, seht ihr auf der nächsten Seite.