Verwendungszwecke, die ihr vermeiden solltet

Bei Überweisungen ist Schluss mit lustig

Verwendungszwecke, die ihr vermeiden solltet

Wer kennt es nicht, wenn man Geld an Freunde überweisen muss oder etwas von ihnen erhält und dann über lustige Verwendungszwecke stolpert? Kein Wunder, denn bei langweiligen Überweisungen kann man sich zumindest in dieser Zeile einen Spaß erlauben. Verwendungszwecke wie "Drogen" oder "Danke für letzte Nacht" sind dabei keine Seltenheit. Doch solche Späße können ernsthafte Konsequenzen haben. 

Weshalb ihr damit aufhören solltet, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten.