Fall Daniel Küblböck: Polizei gibt neue Erkenntnisse preis

Beweismaterial ist aufgetaucht

Fall Daniel Küblböck: Polizei gibt neue Erkenntnisse preis

Auch mehrere Wochen nach seinem Verschwinden vom Kreuzfahrtschiff AIDAluna beschäftigt der tragische Fall des Daniel Küblböck die deutsche Öffentlichkeit. Immer wieder tauchen neue Informationen zum Fall an sich, aber auch zur geistigen Verfassung des DSDS-Kultkandidaten auf, deren Korrektheit teils nur schwer nachprüfbar ist. Wurde Daniel an Bord gemobbt? Hatte der 33-Jährige schon seit jeher Selbstmordabsichten? All das kann wohl nie vollends aufgeklärt werden.

Doch neben all jenen Spekulationen veröffentlichte die kanadische Polizei, die sich immer noch intensiv mit dem Fall des Verschwundenen beschäftigt, nun Details, die Licht ins Dunkel bringen könnten. Worum es genau geht, erfährst du auf den folgenden Seiten ...