Dafür steht der Name "Nutella" wirklich

Es hieß nicht immer so

Dafür steht der Name "Nutella" wirklich

Es ist mit Abstand der beliebteste Brotaufstrich der Deutschen. Mit über neun Millionen Menschen, die es hierzulande mehrmals die Woche essen, gehört Nutella zu den erfolgreichsten Marken. Und wer kann es verübeln? Ob zum Frühstück aufs Brot oder direkt aus dem Glas gelöffelt - Nutella macht glücklich und schmeckt einfach super.

Aber während der Name der Nuss-Nugat-Creme in aller Munde ist, wissen die wenigsten, was er wirklich bedeutet. Eines der hartnäckigsten Gerüchte besagt, dass es der Name der Ehefrau des Nutella-Erfinders war. Aber das ist genauso falsch, wie dass es sich um eine italienische Stadt handle.

Was der Name "Nutella" wirklich bedeutet, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten.