Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Informationen...

OK

Oscar

Der längste Titel eines für einen Oscar nominierten Films lautet „Those Magnificent Men in Their Flying Machines or How I Flew from London to Paris in 25 hours 11 minutes“.

Oscar

Der 1965 erschienene Film „Those Magnificent Men in Their Flying Machines or How I Flew from London to Paris in 25 hours 11 minutes“ des britischen Regisseurs Ken Annakin wurde 1966 für den Oscar „Bestes Drehbuch“ nominiert - damit ist er der Film mit dem längsten Titel, der je nominiert wurde. Der Streifen handelt von einem Flugwettbewerb von London nach Paris in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts.

Der deutsche Titel des Films lautet „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten oder wie ich in 25 Stunden und 11 Minuten von London nach Paris flog“; er lief 1965 in den deutschen Kinos an.

Quelle 1

Quelle 2