Sie leidet an einer seltenen Krankheit: Sie selbst bedroht ihr Leben

Nur eine extrem teure Operation kann ihr helfen

Sie leidet an einer seltenen Krankheit: Sie selbst bedroht ihr Leben

Samantha Smith aus England braucht 280.000 Euro und das in nur zwei Wochen, sonst wird sie sterben. Und das nur, weil ihr eigener Körper sie dann umbringt. 

Die junge alleinerziehende Mutter ist erst 32 Jahre alt und doch bedroht eine seltene Krankheit ihr Leben und die Zukunft ihrer kleinen Tochter und ihres Sohnes. Bereits seit mehreren Jahren hat Samantha starke Schmerzen im oberen Bereich der Wirbelsäule. Sie sagt, es fühle sich an als "schnürt es mir fast komplett die Luft ab, so dass ich kaum noch atmen kann."

Unter welcher Krankheit Samantha leidet, erfahrt ihr, wenn ihr weiterklickt.