Amazon zahlt 70 Millionen an Kunden zurück

Seid auch ihr unter den glücklichen Verbrauchern?

Amazon zahlt 70 Millionen an Kunden zurück

Die Rückerstattung gilt für alle über die Amazon-App getätigte Einkäufe. Der Vorwurf des Gerichts: Amazon habe sich bei entsprechenden Kaufvorgängen nicht genügend Angaben des Käufers eingeholtbeziehungsweise um die Einverständnis der Eltern gebeten. Noch nicht mal ein Passwort wurde bei Einkäufen via App gefordert. Dadurch konnten Kinder ohne weiteres beispielsweise Upgrades in mobilen Spielen erwerben.

Jetzt ist amtlich: Amazon muss für die entstandenen Kosten aufkommen und bis zu 70 Millionen Dollar an Eltern zurückzahlen, deren Kinder nicht-autrisierte In-App-Käufe getätigt haben. Und zwar über die Zeitspanne zwischen November 2011 und Mai 2016 hinweg.

Doch wie werde ich darüber informiert, ob ich Geld zurück bekomme?Und was soll ich tun, wenn ich keine Benachrichtigung erhalte, jedoch entsprechende Einkäufe getätigt wurden?...