Ordnungsamt verteilt Knöllchen an Obdachlose

Eine Nacht auf der Bank kostet nun 20 Euro oder mehr

Ordnungsamt verteilt Knöllchen an Obdachlose

Dortmund - Aktuell müssen Obdachlose, die unter freiem Himmel nächtigen wieder mit Verwarnungen durch das Ordnungsamt der Stadt rechnen. 50 Mal wurden Obdachlose bereits in den vergangenen vier Wochen verwarnt und teilweise sogar angezeigt. 

Gerade jetzt wo es draußen wieder deutlich kälter wird, campieren noch immer zahlreiche Obdachlose auf Dortmunds Straßen. Wie viele es sind, lässt sich nicht konkret sagen. Ohne festen Wohnsitz leben jedoch aktuell 400 bis 450 Menschen. Warum das Ordnungsamt nun gegen die Obdachlosen vorgeht…