Warum du keine Schwarz-weiß-Bilder von dir hochladen solltest:

Eine koreanische Studie legte es nun offen

Warum du keine Schwarz-weiß-Bilder von dir hochladen solltest:

Spätestens seit es Snapchat und Instagram gibt, spricht die ganze Welt nicht mehr von Bildbearbeitung, sondern von Filtern. Und auch wenn man den Filter-Hype oftmals belächeln mag, lieben die meisten von uns es doch, ihre Fotos nachträglich ein wenig aufzuhübschen.

Dagegen spricht im ersten Moment auch nichts – vorausgesetzt, ihr greift nicht auf den Schwarz-weiß-Filter zurück. Eine koreanische Studie hat nun nämlich einen erstaunlichen Zusammenhang offengelegt, der den Schwarz-weiß-Filter definitiv nicht gut wegkommen lässt: