Falsche Erziehung: An diesen Problemen sind deine Eltern schuld

Mach nicht dieselben Fehler bei deinen Kindern.

Falsche Erziehung: An diesen Problemen sind deine Eltern schuld

2. Depressionen + innere Unruhe

Ein Kind zu viel oder zu wenig zu loben führt beides zur selben traurigen Folge: Depressionen im späteren Leben. Zu wenig Lob sorgt dafür, dass sich kein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln kann, und das Kind fühlt sich später stets wertloser als die Menschen um es herum; zu viel Lob hingegen führt zu einem übergroßen Ego, das zum Scheitern verurteilt ist, wenn der Betroffene feststellt, dass die eigenen Kompetenzen doch nicht so außergewöhnlich sind, wie es ihm in der Kindheit vermittelt wurde.

Lob ist wichtig - aber auch hiervon gibt es zu viel des Guten. Lobe das Kind, wenn es das verdient hat, aber nicht für jede Kleinigkeit.