Sie bietet gratis Schwimmunterricht für Kinder an

Doch diese Mutter hat da ein paar Sonderwünsche …

Sie bietet gratis Schwimmunterricht für Kinder an

„Hey. Ja, die sind gratis. Ich bin im Büro. Ich kann nicht direkt antworten.“

„Wow. Das ist unverschämt.

Ich will wissen, um welche Zeit ich meinen Sohn heute zum Schwimmbad bringen soll.“

„Es tut mir leid, aber ich habe heute schon alle informiert, dass ich heute alleine schwimmen will. Ich werde Ihnen schreiben schreiben, wenn ich das nächste Mal unterrichte. Vermutlich in drei Tagen.

Normalerweise unterrichte ich die Kinder von 15 bis 17 Uhr.“

„Können Sie heute 13 Uhr kommen und ihn unterrichten? 13 bis 15 Uhr ist es wärmer als 15 bis 17 Uhr. Ich weiß, dass Sie zeitlich flexibel sind.

Können Sie schneller antworten?“

Langsam wird es interessant ... weiter geht es auf der nächsten Seite: