Eklat bei "Bauer sucht Frau": Das Geheimnis von Bauer Guy

"Ich will mit Rechts nichts zu tun haben"

View this post on Instagram

#fleinheim #bauersuchtfrau #vielglück #super

A post shared by MelBlume (@mel_positive_thinking) on

Bei "Bauer sucht Frau" 2018 sorgt besonders Bauer Guy aus Luxemburg für jede Menge Ärger. 

Auch in dieser Staffel begleitet Inka Bause 12 Landwirte auf dem Weg, die Frau fürs Leben zu finden. In den vergangen Staffeln haben wir schon einige Kultcharaktere lieben gelernt, aber auch für jede Menge Wirbel und Skandale wurde gesorgt. 

Doch Bauer Guy legt da dieses Jahr nochmal eine Schippe drauf, nicht nur, dass der Landwirt aus Luxemburg einem anderen Bauern die Kandidatin weggeschnappt hat, sondern auch, dass er neben seiner Landwirt-Karriere als Politiker tätig sein soll und zwar für eine rechtspopulistische Partei. 

Wir haben alle Fakten für euch auf den nächsten Seiten: