Das Supertalent: Die ekligsten Auftritte der Showgeschichte!

Seit mittlerweile 12 Jahren begeistert uns "Das Supertalent" mit außergewöhnlichen Akrobaten, beeindruckenden Sängern und Künstlern aller Art. Doch nicht alle Kandidaten treffen den Geschmack des Publikums und der Jury. Die schlimmsten Auftritte haben wir für euch zusammengestellt. Doch Achtung: Das ist nichts für schwache Nerven!

Das Supertalent: Die ekligsten Auftritte der Showgeschichte!

#1: Michaela isst Spaghetti vom Körper ihres Freundes

Wer isst nicht gerne Spaghetti? Es gibt sie in allen möglichen Varianten und Geschmacksrichtungen. Für jeden ist etwas dabei - und doch sind wir uns hier wahrscheinlich alle einig: Das ist einfach nur eklig.

Auch Dieter Bohlen war sichtlich geschockt: "Was, was sollte das jetzt?", "Ganz ehrlich, das war eine Liebeserklärung an meine Frau.", antwortet ihm Michael ganz selbstverständlich.

Warum genau Michaela und Sebastian 2011 beim Supertalent sich gegenseitig ihre Leibspeise vom Körper lecken mussten, haben wir noch immer nicht verstanden. Doch Hunger haben wir keinen mehr!