Neue Studie: Man sollte nicht mehr als 25 Stunden in der Woche arbeiten

Arbeit wird eben überbewertet

Neue Studie: Man sollte nicht mehr als 25 Stunden in der Woche arbeiten

Wir kennen es alle: Die Woche war wahnsinnig anstrengend, die Arbeitstage waren lang und man hat ständig Stress auf der Arbeit. Dass in Schweden eine 30-Stunden-Woche getestet wird und wir hier mit den 40-60 Stunden pro Woche klarkommen müssen, macht es uns nicht gerade einfacher.

Nun hat eine Studie aus Australien gezeigt, dass solche langen Arbeitstage und -wochen tatsächlich schädlich sind. 

Hier geht's zu den genauen Details!