Daher kommt das Grübchen zwischen Nase und Mund

Wir erklären euch das Phänomen!

Daher kommt das Grübchen zwischen Nase und Mund

Das Philtrum wächst sich schon im Mutterleib aus und entsteht beim Zusammenwachsen der Gesichtshaut. Dieser Teil unseres Gesichts ist quasi eine Nahtstelle zweier Hautlappen!

Vor allem beim Ausdruck und dem ersten Eindruck ist es sehr wichtig. Tatsächlich nehmen Menschen im Unterbewusstsein ein besonders ausgeprägtes Grübchen an dieser Stelle als sanft oder sensibel war, eine weniger ausgeprägte Rille als reifer und erwachsener. Schon im antiken Griechenland erkannten die Leute seine besonders erogene Wirkung. Doch kann man das Aussehen des Philtrums beeinflussen?