Google Maps zeigt das gesunkene Auto eines vermissten Mannes

Nach neun Jahren konnte der Fall geklärt werden

Google Maps zeigt das gesunkene Auto eines vermissten Mannes

Neun Jahre lang galt der 72 jährige David Lee Niles als verschwunden. Nach einem Kneipenbesuch am 11. Oktober 2006 fuhr der Mann davon und kam nie dort an, wo er erwartet wurde. Seitdem fehlte von dem Mann jede Spur. Viele Jahre später zieht die Polizei des US-Bundestaates Michigan ein völlig vermodertes Auto aus einem Teich. Darin die Leiche des älteren Herrn.

Für Aufsehen erregt jedoch nicht der Fund, sondern wie die Polizei auf den Unfallwagen aufmerksam geworden ist...

Luisa

Autorin dieses Artikels

Luisa - "Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es" Immanuel Kant