Weißt du, wie man das Papier am Bierglashals nennt?

Seine Funktion wirst du niemals erraten!

Weißt du, wie man das Papier am Bierglashals nennt?

Könntest du erraten, in welchen dieser Gläser sich Bier und in welchen sich Radler befindet? Eine unmögliche Aufgabe - die jedoch durch das Pilsdeckchen vereinfacht wird.

Denn Kellner verlassen sich auf die Bierrosette, die ihnen ganz unauffällig den Unterschied zwischen Radler und Bier mitteilt: Zeigt die bedruckte Oberseite nach oben, ist es Bier - ist der Aufdruck nicht zu sehen, weil das Deckchen umgedreht ist, befindet sich Radler in dem Glas. Das verhindert vertauschte Getränke und Verwirrung am Tisch. 

Wenn du also beim nächsten Kneipenbesuch darüber staunst, dass der Kellner aus einer Masse an Biergläsern zielsicher das mit Radler gefüllte Glas herauspickt, kennst du jetzt seinen geheimen Trick!