Der Kapitän der AIDA informierte die Passagiere mit einer Durchsage über Daniel K.'s Verschwinden

Es ist ein Audio-Mitschnitt aufgetaucht:

Der Kapitän der AIDA informierte die Passagiere mit einer Durchsage über Daniel K.'s Verschwinden

Am Sonntag Morgen, den 09.09.18 ging auf der AIDAluna angeblich ein Mann über Bord. Ein Augenzeuge will gesehen haben, dass es sich bei diesem Mann um Daniel Küblböck gehandelt habe. Fakt ist, Daniel Küblböck war Passagier des Schiffes und Fakt ist auch, dass Küblböck seither vermisst wird. 

Die Küstenwache hat die Suche nach dem Ex-DSDS Kandidaten mittlerweile eingestellt, da die Überlebenschancen, in den Gewässern von Neufundland mit höchstens 10°C, nur Stunden betragen. 

Besonders morbide: Daniel Küblböck verschwand an der gleichen Stelle, an der auch die Titanic gesunken ist. 

Seitdem sind die Medien voll von Daniel K.'s Verschwinden. Von den Hintergründen, den Umständen, seinem Leben als Schauspielschüler, etc. 

Wie sieht es jedoch an Bord der AIDA aus? Wie geht es den Passagieren? Haben sie es mitbekommen? Mittlerweile wurde ein Audio-Mitschnitt, welcher der "tz" vermeintlich von einem Passagier an Bord geschickt wurde, veröffentlicht, auf welchem der Kapitän Küblböcks Verschwinden mitteilt: