Zlatko und Jürgen: Das wurde aus den "Big Brother"-Stars der ersten Staffel!

Erinnerst du dich an "Großer Bruder"?

Zlatko Trpkovski heute...?

Im Gegensatz zu Jürgen gelang es "Sladdi" nicht, an seine Reality-Karriere anzuknüpfen. Zwar lief es nach dem Ende der Staffel kurzzeitig richtig gut - er bekam eine eigene Show, "Zlatkos Welt", einen Kinofilm mit ihm in der Hauptrolle, "Mr. Boogie", und versuchte sich beim Vorentscheid für den ESC 2001 - doch all das brachte keinen Erfolg: Die Show wurde nach kurzer Zeit gecancelt, der Kinofilm erschien nie, und beim ESC-Vorentscheid wurde er ausgebuht, woraufhin er sich mit dem charmanten Spruch "Vielen herzlichen Dank, ihr Fotzköpfe!" von der Bühne verabschiedete - und aus der Öffentlichkeit, denn dieser Auftritt besiegelte das Ende seiner Karriere. Auch die Freundschaft mit Jürgen zerbrach. Mittlerweile soll Zlatko wieder in seinem eigentlichen Beruf als Kfz-Mechaniker arbeiten.