Dinge, die du sicherlich noch nicht über Lidl wusstest

Du kaufst dort ein und weiß eigentlich nichts über den Discounter!

Dinge, die du sicherlich noch nicht über Lidl wusstest

1. Anderer Name

Wie bereits erwähnt gehört Lidl zur Schwarz-Gruppe. Josef Schwarz gründete das Unternehmen, doch der Name passte nicht so richtig. Deshalb kaufte sein Sohn Dieter Schwarz die Namensrechte von des Vaters ehemaligen Partners Ludwig Lidl für 1.000 DM ab. 

2. Kunden - Lidlers

In Großbritannien gibt es für Lidl-Kunden einen eigenen Name. Sie werden Lidlers genannt. Lidl hat viele Filialen außerhalb von Deutschland - am meisten in Frankreich. 1988 wurde hier die erste nicht-deutsche Filiale errichtet. Insgesamt gibt es etwa 1.400 Filialen in Frankreich. Zum Vergleich: In Deutschland gibt es rund 3.300 Geschäfte.