Fußballregeln

Erst 8 Jahre nach Formulierung der ersten Fußballregeln wurde das Handspiel verboten. Eine Schuhpflicht wurde erst 87 Jahre danach eingeführt.

Wie jede Sportart unterliegt auch Fußball ganz bestimmten Regeln, die das Spiel vereinheitlichen und fair machen sollen. Die allerersten solcher Regeln wurden im Jahr 1863 von der Football Association (dem führenden Fußballverband Englands) festgelegt. Hier wurde ganz Grundsätzliches, wie die Anzahl der Spieler oder was als Tor zählt, bestimmt.

Andere Regeln, die für uns heute selbstverständlich sind, wurden erst später hinzugefügt bzw. geändert. So gilt etwa erst seit 1871 (also 8 Jahre nach der Formulierung der ersten Regeln) das Handspielverbot (Torwart ausgenommen). Und erst 1950 (!) wurde eine Schuhpflicht eingeführt. Die letzte Regeländerung fand 2013 mit der Zulassung von Torlinientechnologie statt.

Danke, Bastian R.!

Quelle

Fußballregeln
Lisa

Autorin dieses Artikels

Lisa