Familienvater stirbt, Gaffer filmen

Die traurige Realität auf deutschen Autobahnen

Familienvater stirbt, Gaffer filmen

Gaffen ist ein Problem

Täglich ereignen sich Unfälle auf deutschen Straßen. Besonders auf der Autobahn enden diese häufig mindestens im Krankenhaus oder sogar tödlich. 

Doch durch Smartphones und den Trend alles mit seiner Community, egal wie groß sie auch sein mag, über Social Media zu teilen, hat sich das Gaffen, Filmen und Fotografieren an Unfallorten in den letzten Jahren zu einem immer größer werdenden Problem entwickelt. 

Ein sehr tragischer Fall spielte sich zuletzt am 24. Oktober  2018 auf der A44 in Richtung Kassel ab.

Was dort geschehen ist, erfährst du, wenn du "Weiter" klickst.