Das gibt es jetzt vom Staat geschenkt

Gute Nachrichten für Raucher

Das gibt es jetzt vom Staat geschenkt

Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht einfach, das weiß jeder, der es schon einmal versucht hat. Deswegen möchte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den zukünftigen Nichtrauchern unter die Arme greifen.

Was sie sich deswegen ausgedacht hat und wie ihr davon profitiert, seht ihr auf der nächsten Seite.

Für kurze Zeit verteilt jetzt die BZgA an aufhörwillige Raucher ein Rauchfrei-Paket. Darin befinden sich Pfefferminzpastillen, ein Anti-Stressball, Broschüren und einen Kalender für die ersten 100 Tage. Zudem kann man sich kostenfrei bei einem 21-tägigen Entwöhnungskurs bei der BZgA auf der Rauchfrei-Webseite anmelden.

Was ihr dafür tun müsst, seht ihr auf der nächsten Seite.

Das gibt es jetzt vom Staat geschenkt

Um das Paket nach Hause geschickt zu bekommen, muss man nur auf die Webseite gehen. Dort kann man sich aussuchen, welche Materialien man geschickt haben möchte und fügt sie dem "Warenkorb" hinzu. Anschließend geht es zu "Warenkorb übernehmen". Danach muss man noch seine Adresse unter dem "zu Adresseingabe" - Button eingeben.

Im Posteingang der angegebenen Email sollte jetzt eine Bestätigungsmail sein, die man unbedingt innerhalb der nächsten 30 Tage beantworten muss. Ist das getan, wird das Paket in den nächsten fünf bis sieben Tage bei euch ankommen.