Schottin glaubt, schwanger zu sein - und bringt Tumor zur Welt

Schrecklich, was diese Frau durchmachen musste

Schottin glaubt, schwanger zu sein - und bringt Tumor zur Welt

Eine trügerische Schwangerschaft

Dass die Schwangerschaft die schönste Zeit im Leben einer jeden Frau ist, ist selbstverständlich. So ging es anfangs auch der 27-Jährigen Schottin Lauren Knowles. Als bei ihr die zweite Schwangerschaft diagnostiziert wird, ist sie überglücklich und freut sich wahnsinnig auf das neue Baby.

Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste: Diese vermeintliche Schwangerschaft wird der Grund für die schlimmste und schwerste Zeit ihres Lebens. 

Auf der nächsten Seite geht es weiter: