Deshalb verstecken Flugbegleiter ihre Hände hinter dem Rücken

Kaum jemand weiß es, dabei ist es so simpel

Die Antwort darauf, warum Flugbegleiter beim Begrüßen immer eine Hand hinter dem Rücken haben, ist so logisch wie simpel: Sie haben dort einen Handzähler, mit dem sie leicht prüfen können, wie viele Passagiere sich bereits im Flugzeug befinden. Und da es ziemlich plump aussehen würde, wenn sie die Zählklicks direkt vor der Nase der Fluggäste machen würden, halten sie den Zähler diskret hinter dem Rücken.

Aber auch Piloten haben ein Geheimnis, das die meisten Fluggäste nicht kennen. Welches das ist, lest ihr auf der nächsten Seite: