WhatsApp: So findest du heraus, wer dich blockiert hat

Normalerweise bekommt man davon nichts mit.

WhatsApp: So findest du heraus, wer dich blockiert hat

Über WhatsApp werden täglich 42 Milliarden Nachrichten weltweit verschickt. Über eine Milliarde aktive Nutzer zählt die Facebook-Tochter. Bei einer so riesigen Menge von Mitteilungen, ist es beinahe selbstverständlich, dass nicht alle Nachrichten erwünscht sind. Aus den verschiedensten Gründen werden Nutzer von anderen WhatsApp Usern blockiert. Das geschieht bei dem Messaging-Unternehmen jedoch so diskret, dass der Betroffene davon (zumindest vordergründig) nichts mitbekommt. Wer jedoch den Verdacht hat, von einer Person blockiert geworden zu sein, der kann vier Hinweisen nachgehen, die einem Klarheit verschaffen. Wir haben euch diese vier Anzeichen zusammengestellt: