Zu viel bezahlt? GEZ-Gebühren zurückbekommen

Ihr könnt bis zu 630 Euro wiederkriegen

Zu viel bezahlt? GEZ-Gebühren zurückbekommen

Rundfunkgebühren sind wahrscheinlich allen ein Dorn im Auge. Für Wohngemeinschaften oder Familien sind die 17 Euro pro Haushalt ja noch zu verkraften. Aber Studenten, die alleine wohnen oder mit Mühe und Not über die Runden kommen, können 17 Euro bereits wehtun. Vielleicht habt ihr aber sogar zu viel GEZ bezahlt und könntet Geld zurückbekommen?

Wie das geht, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten!