Vater tweetet live, wie sein Sohn ein Mädchen aus dem Haus schleicht

Die Mutter weiß nichts davon

Wer noch bei seinen Eltern wohnt und versucht hat, einen unangemeldeten Besucher rauszuschmuggeln, weiß, dass das nicht ganz einfach ist. Der Sohn des Twitter-Users Tricky-D hat genau dieses Problem: Er hatte weiblichen Besuch, der unangemeldet war. Dummerweise war die Familie schon wach, als er versuchen wollte, seinen Besuch unauffällig rauszuschmuggeln.

Sein Stiefvater, der den Gast bemerkte, postete den Flucht-Versuch des Mädchens live bei Twitter - und begeistert das Netz!

Auf den nächsten Seiten geht's weiter!

Die Frau des Users ist abgelenkt, weil sie das Haus putzt. "Das ist ihre Chance", schreibt er. Die Arme hat noch nicht mal die Möglichkeit gehabt, unauffällig auf die Toilette zu gehen...

Doch eigentlich hätte sie schon längst auffliegen müssen!

"Niemand in diesem Haus hat komplett weiße Schuhe!", postet der Stiefvater des Jungen. Eigentlich hätte die Mutter das beim Putzen bemerken müssen. Tat sie aber nicht. 

Mittlerweile folgen viele Twitter-Nutzer dem Tweet und fiebern mit dem 18-jährigen Sohn, seiner Freundin und dem Stiefvater mit. 

Die beiden Teenager haben aber anscheinend einen Fluchtplan!

Vielleicht warten die beiden Jugendlichen ab, bis sich die Mutter des Jungen hinlegt. Solange stellen sich dem Stiefvater viele Fragen: "Kann er so lange warten? Kann sie ihre Blase so lange aufhalten??"

Doch dann passierte es!

Sie muss dem Druck ihrer Blase nachgeben! "Oh mein Gott! Sie kam runter, um das Bad zu benutzen! Sie ist einer seiner engsten Freunde!"

Schließlich ist aber doch noch alles gut gegangen, denn seine Mutter dachte, dass es sich dabei um eine ganz normale Übernachtung unter Freunden handelte.