Essen aus der Mikrowelle: Das musst du wissen!

Klartext: So (un)gefährlich ist es wirklich

Essen aus der Mikrowelle: Das musst du wissen!

Dein Essen wird dadurch zwar nicht ungenießbar oder gar gefährlich - aber sicherlich weniger gesund.

Das heißt nicht "ungesund"; aber beim Aufwärmen in der Mikrowelle gehen erwiesenermaßen Vitamine im Essen verloren. Diese sind nämlich hitzeempfindlich, und insbesondere Vitamin C reagiert stark auf die Hitze und kann sogar ganz verpuffen. Die Verlustwerte der Vitamine schwanken dabei zwischen 40 und 80 Prozent. Das ist allerdings nicht allein auf die Mikrowelle zu beziehen; auch auf dem Herd gehen unter großer Hitzeeinwirkung die Vitamine verloren. Wer also Wert auf eine besonders vitaminreiche Ernährung legt, sollte zusätzlich noch rohes Obst oder Gemüse zu sich nehmen. 

Allerdings sollte man dazu bedenken: Noch immer wird die Mikrowelle untersucht wie kein anderes Küchengerät; die Forschungen sind in der Hinsicht also noch nicht beendet, und es kommen immer wieder widersprüchliche Ergebnisse ans Licht. Fakt ist aber: Insbesondere Obst und Gemüse sind gesund - ob nun in der Mikrowelle, auf dem Herd, im Ofen zubereitet oder roh!