Mann setzt seine "benutzte" Freundin auf Ebay mit asozialer Beschreibung

Doch das kriegt er zurück

Im Netz machen immer wieder skurrile eBay-Aktionen Schlagzeilen: Egal ob mit verbranntem Brot, Wollmäusen oder einer Hundebeutel-Sammlung- scheinbar lässt sich auf der Internet-Plattform mit wirklich allem Geld verdienen.

Das dachte sich wahrscheinlich auch der Brite Dale Leeks (34), als er seine Freundin Kelly Greaves (37), kurzerhand zum Kauf anbot, um sich so einen Spaß mit ihr zu erlauben. 

Bei der "Produktbeschreibung" ging Dale allerdings nicht sehr subtil und gen­t­le­man­like vor. 

Wie er seine Partnerin beschrieben hat, lest ihr auf der nächsten Seite.