Wohnung verwechselt: Mann legt sich neben schlafendes Pärchen ins Bett

Sie merkten es erst beim Aufwachen

Wohnung verwechselt: Mann legt sich neben schlafendes Pärchen ins Bett

Es gibt Dinge im Leben, die leichter oder auch mal schwerer zu erklären sind.

Beispiel gefällig? Du wachst morgens neben einem völlig Fremden im Bett auf. Erklärung: Lange Nacht. Viel Alkohol. Und dir war halt eben kalt (oder so). Doch stell dir nur mal das folgende Szenario vor: Du wachst morgens neben deinem Partner auf. Neben euch liegt ein völlig Fremder, den ihr beide noch nie in eurem Leben gesehen habt. Erklärung: Schwierig, um nicht zu sagen, unmöglich. 

Genau das ist nun jedoch einem Pärchen aus der Schweiz passiert. Die ganze ebenso lustige wie gruselige Geschichte gibt es auf den nächsten Seiten – und die Erklärung liefern wir gleich mit: