Diese Aldi-Produkte werden teurer

Der Dürre-Sommer hinterlässt Spuren

Diese Aldi-Produkte werden teurer

Der Sommer 2018 sprengte (fast) alle Rekorde – wochenlang waren es über 30 Grad Celsius und wem die Hitze nicht zu stark zu schaffen machte, konnte seine Feierabende und Wochenenden am Wasser und unter freiem Himmel verbringen.

Doch vor allem eine Berufsgruppe wurde hart von dem diesjährigen Hitze-Sommer getroffen: Landwirte hatten stark unter der Dürre zu leiden, die Ernten lagen weit unter dem Üblichen. Das macht sich jetzt auch im Supermarkt bemerkbar. So wurden beim beliebten Discounter Aldi Nord die Preise bei einigen Produkten zum 01. November 2018 nun angezogen. 

Welche Lebensmittel von der Preiserhöhung betroffen sind, lest ihr auf den nächsten Seiten.