Tierquälerei schockiert Indien

Barbarische Bauarbeiter gießen heißen Asphalt über schlafenden Hund

Tierquälerei schockiert Indien

Ein Nickerchen wurde für einen Hund in Indien zum Verhängnis, als Bauarbeiter in Agra einfach über ihn hinwegschauten. 

Der Hund lag neben einer Baustelle und schlief ganz ruhig. Jedoch lag er wohl für die an der Straße arbeitenden Bauarbeiter im Weg.

Anwohner berichten, wie die Bauarbeiter anstatt den schlafenden Hund zu wecken und zu verscheuchen, einfach heißen Asphalt über ihn gossen und ihre Arbeit fortführten. 

Lies weiter, um zu erfahren, was mit dem Hund passiert ist...