Er baut ein Auto aus Schnee und "stellt" es ins Halteverbot

Die Reaktion der Polizei ist zum Schreien

Er baut ein Auto aus Schnee und "stellt" es ins Halteverbot

Wenn es schneit, versucht man immer wieder gerne aus dem Schnee die verrücktesten Sachen zu bauen. Meistens liegt entweder zu wenig Schnee dafür oder man kriegt einfach nur kleine Schneemänner hin. 

Der Kanadier Simon Laprise jedoch ist was die Schneekunst angeht ein echter Künstler! Mit dem, was er aus Schnee erschaffen hat, schafft er es sogar, die Polizei zunächst reinzulegen und dann zum Lachen zu bringen.

Auf den nächsten Seiten erfahrt ihr, was genau er aus dem Schnee erschaffen hat und wie die Polizei reagierte!