Polarisiert: Das gibt es jetzt nicht mehr bei Aldi und Netto

Viele werden es hassen, doch der Welt tun sie damit etwas Gutes

Polarisiert: Das gibt es jetzt nicht mehr bei Aldi und Netto

Der Klimawandel gehört zu den Top 10 der größten Sorgen der Deutschen. Doch sich selbst für mehr Umweltschutz einzusetzen, daran denken die wenigsten.

Kaum jemand möchte auf sein Auto verzichten, seinen Konsum an Lebensmitteln und günstigen Klamotten aus Übersee einschränken oder darauf achten, weniger Produkte aus Plastik zu kaufen. 

Doch zum Glück findet in unserer Gesellschaft aufgrund von deutlichen Anzeichen der Erderwärmung und sich häufender Wetterextreme in den letzten Jahren ein Umdenken statt und auch große Handelsketten wie Netto und Aldi verändern 2019 ihr Sortiment, um in Sachen Nachhaltigkeit voran zu gehen.

Welche Produkte wir deshalb bald nicht mehr in den Regalen finden werden, erfahrt ihr auf der nächsten Seite: