Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Kaum zu glauben, doch dann kamen die Bilder...

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Was dem Jodler aus Hamburg hier passiert ist, klingt erstmal nach einem schlechten Scherz. Wie kommen bitte 20 kg Ketchup in sein Auto? 

Doch OJ schickt direkt ein Beweisfoto hinterher, damit man ihm die absurde Geschichte auch abkauft. Wir verraten euch vorab: Der Jodel hat nicht ohne Grund über 13.000 Upvotes...

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Das Bild sagt mehr als tausend Worte und jeder der das ganze Ausmaß dieses Dilemmas sieht, denkt sich nur "Schei*e"...

Doch man stellt sich auch die ein oder andere Frage. Zum Beispiel: Warum um Gottes Willen fährt man so viel Ketchup durch die Gegend?

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Natürlich stellen auch manche Jodler diese Frage. OJ's Antwort macht sogar Sinn, denn er arbeitet in der Gastronomie. Soweit so gut. 

Er erhält auch bereits die ersten Tipps, wie er mit der Sauerei umgehen soll. Was passt schließlich am besten zu Ketchup? Richtig, Pommes!

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Promt schickt der Jodler daraufhin ein Bild. Pommes hätte er also auch genug und seine Geschichte, dass er in der Gastronomie arbeitet, wird dadurch auch nochmal bestärkt.

Doch er braucht hilfreichere Tipps zur Säuberung seines Autos. Es gibt da nämlich ein kleines Problem...

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

OJ muss das ganze seinem Vater beichten. Denn nicht in seinem eigenen Auto schwimmt gerade ein Ketchup-See, sondern in dem seines Vaters.

Um das Ausmaß des Ganzen nochmal eindrucksvoll darzustellen, schickt der Jodler ein weiteres Foto:

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Wie würdet ihr reagieren, wenn das euer Auto wäre? Das ist eine absolute Katastrophe. Doch OJ kommt nicht drum herum es seinen Eltern zu erzählen.

Wie werden sie, insbesondere sein Vater, reagieren?

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Die Jodel-Community hält einige gut gemeinte Vorschläge bereit, doch gut gemeint ist nicht immer gleich gut gemacht. Wofür wird sich der Jodler entscheiden? Das beste ist doch: Augen zu und durch!

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Besser hätte die Reaktion der Mutter wohl nicht ausfallen können! 

Doch was ist mit seinem Vater?

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Puh, da hat der Jodler aber nochmal tierisches Glück gehabt. 

Es tut eh viel besser, wenn man einfach die Schuld bei jemand anderem sucht. Ich meine, was für eine schlechte Qualität müssen die Ketchup-Eimer haben?

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Nachdem OJ die Konfrontation mit seinen Eltern ein Glück überlebt hat, wollten nun alle wissen: Wie ist es zu diesem Ketchup-Unfall überhaupt gekommen? 

OJ erklärt, dass eine Notbremsung die Ursache allen Übels war.

PI steht hier übrigens für Pinneberg.

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Und so nahm das Drama seinen Lauf, ohne dass der Jodler es hätte verhindern können...

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Man will sich gar nicht in die Situation hineinversetzen. Das klingt einfach zu schrecklich. Die Bilder waren zu schrecklich und gleichzeitig kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. 

Doch eines möchte OJ der gesamten Jodel-Community noch mit auf den Weg geben:

Jodel-Nutzer verschüttet 20kg Ketchup im Auto seines Vaters

Wenn man mal wieder einen schlechten Tag hat, soll man an das denken, was ihm passiert ist. Denn das übertrifft wohl vieles. Da wirken doch unsere kleinen Alltagsprobleme plötzlich lächerlich unbedeutend!