Busfahrer schmeißt Fahrgäste raus und erntet dafür nur Lob

Tolle Aktion

Busfahrer schmeißt Fahrgäste raus und erntet dafür nur Lob

Wir alle kennen das: Berufsverkehr, alle wollen schnell nach Hause und der Bus ist mal wieder rappelvoll. Alle drängeln, keiner nimmt Rücksicht und ein Stöhnen geht durch den Bus, wenn noch eine Mutter mit Kinderwagen oder jemand im Rollstuhl zusteigen möchte und noch mehr Platz blockiert.

Doch gerade für solche Menschen, die ohnehin schon eingeschränkt und auf Hilfe angewiesen sind, wird die Busfahrt so oft zur Tortur. Denn als ob das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht schon anstrengend genug wäre, müssen sie dann oft zusätzlich noch dumme Blicke und genervte leise gemurmelte Kommentare über sich ergehen lassen.

Auch in Paris kennt man dieses Problem nur zu gut. Doch ein Linienbusfahrer machte es jetzt besser und warf kurzerhand alle Fahrgäste aus dem Bus.

Warum er das tat, lest ihr auf der nächsten Seite!