Junge wird erwischt: Er schummelt mit 'Alexa' bei den Hausaufgaben

Jetzt fehlt nur noch, dass Alexa sein Zimmer aufräumt

Dieses Bild zeigt Amazons Alexa.

Im Prinzip hat sich wenig verändert: Wenn es um Hausaufgaben, Schularbeiten und Klausuren geht, schummeln Kinder früher wie heute. Anders sind nur die Mittel geworden, mit denen sie zum Ziel kommen. Hat man früher noch oldschool Spickzettel geschrieben oder bei den Mathehausaufgaben unerlaubt den Taschenrechner zu Rate gezogen, hat man, digitalem Zeitalter sei Dank, heutzutage natürlich ganz andere Möglichkeiten.

Wie wäre es zum Beispiel mit der folgenden Methode eines sechsjährigen Schülers: Er nutzte Amazons 'Alexa' auf äußerst clevere Weise für seine Hausaufgaben. Das Video, das ihn entlarvte und weltweit für Lacher sorgte, gibt es auf den nächsten Seiten!