Bengaluru: Polizistin rettet ein Neugeborenes, indem sie es selbst stillt

„Die gesamte Station brach in Jubel aus, als das Baby anfing zu schreien.“

Bengaluru: Polizistin rettet ein Neugeborenes, indem sie es selbst stillt

Es war 9 Uhr am Freitagmorgen als die Polizei in Bengaluru informiert wurde. Ein Babyjunge, vor wenigen Stunden erst zur Welt gekommen, wurde in einem halbfertigen Gebäude in einer Plastiktüte ausgesetzt. Direkt wurden Einsatzkräfte losgeschickt, um das Neugeborene zu retten. Einer der vier Retter berichtete: „Es war entsetzlich, ihn so verlassen zu sehen.“