Süße Jodel-Flirtstory startet mit einem Maoam im Zug

Was eine kleine Geste so alles bewirken kann

Super süß von ihm! Das finden auch die Mit-Jodler. Der #Ehrenmann macht die Runde. 

Weiter geht es auf der nächsten Seite. 

Direkt kam ein zweiter hinterher. OJ freut sich sichtlich! Die Community will, dass sie ihm ihre Nummer gibt, beziehungsweise nach seiner fragen soll. Darauf meint OJ, dass sie sogar noch ein drittes Maoam bekommen hat, er sich aber eine Reihe weiter vorne hingesetzt hat und sie sich nicht traut, zu ihm zu gehen. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Doch irgendwie lässt das Thema OJ nicht locker und sie überlegt, wie sie ihn am Besten anspricht. Die Idee ist auf jeden Fall ziemlich gut! Und das finden auch die anderen Jodler. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Doch sie entscheidet sich lieber auf die Toilette zu gehen und ihn deshalb zu bitten, auf ihre Sachen aufzupassen. Die Jodel-Community macht ihr auf jeden Fall ordentlich Druck. Doch das auf eine liebe Art und Weise. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Doch leider telefoniert er grade, deshalb kann sie ihn nicht sofort ansprechen. Und wie die Jodel-Community halt so ist, gibt sie weiterhin fleißig Tipps, die sich in der Qualität sehr unterscheiden. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Nach etlichen mehr oder weniger guten Tipps, entscheidet sich OJ dazu, ihre Nummer auf ein Maoam Papier zu schreiben und es ihm zu geben, wenn er oder sie aussteigt. Die Jodel-Gemeinde ist extrem gespannt und wartet auf weitere Updates. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Der Plan geht nicht ganz auf, da der Stift nicht schreibt. Plötzlich gehen einige davon aus, dass die Geschichte ausgedacht ist. Doch OJ beweist die Echtheit mit einem Foto des Typens. 

Das Foto könnt ihr auf der nächsten Seite sehen. 

Paulaner bedeutet so viel wie Fake. Und sie betont noch mal, wie hübsch sie ihn findet. Sie schreibt: "Wenn ich sein Gesicht nicht unkenntlich gemacht hätte, wäret ihr jetzt alle verliebt 🤓 Super das schöne Gesicht, wunderschöne Augen & mega Surfertyp🙈." Sie scheint ja wirklich hin und weg. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Sie ist vorbereitete der zu schüchtern, ihn direkt anzusprechen. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Das wäre doch eine gute Maßnahme! Doch noch ist nichts sicher. Doch dann die Wendung! Er sprach sie an! Er fragte, ob sie wüsste, ob der Zug Verspätung hat. Und sie hat erfahren, dass er wohl nach Düsseldorf fährt. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Sie ging noch mal sicher, dass er Düsseldorf Hauptbahnhof und nicht Flughafen meint und er bejahte dies und ging wieder dazu über Musik zu hören. Doch kure Zeit später nahm er den Kopfhörer raus, der auf der Seite von OJ ist.

Weiter auf der nächsten Seite. 

Diesen Zettel will OJ dem Typen geben. Sehr niedlich! Ob es funktioniert?

Weiter auf der nächsten Seite. 

Der Plan wird in nur wenigen Minuten in die Tat umgesetzte. Alle Jodler sind gespannt, was man an den vielen Upvotes sehen kann!

Weiter auf der nächsten Seite. 

Und die Aktion ist geglückt! Doch wird er ihr auch schreiben?

Weiter auf der nächsten Seite. 

Er hat sofort geschrieben! Und sehr gelassen reagiert. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Und er scheint auch angetan! Wenn das mal kein perfekter Start für eine mögliche Beziehung ist! Und scheinbar hatten beide an dem Tag ein Bewerbungsgespräch in München. Wenn das mal kein gutes Omen ist. Er ist 20 Jahre alt. Da hat sich OJ mit 26 wohl etwas verschätzt. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Leider ist kein Gespräch aufgekommen und nach nur ein paar Nachrichten hat der Maoam-Typ leider nicht mehr geantwortet. Schade. Aber die Geschichte ist trotzdem sehr süß.