Vornamen, die nicht gut für Kinder sind

Mobbinggefahr

Vornamen, die nicht gut für Kinder sind

2. Üffes, Kesrin

Das geschieht wenn man ausländische Namen eindeutscht, um (den Meinungen der Eltern zur Folge) die richtige Aussprache zu erleichtern. Ursprünglich sind die Namen „Yves“ und „Catherine“ gemeint...