Das steckt wirklich hinter dem "Netto mit Hund":

Sind dir diese Filialen schon aufgefallen?

Das steckt wirklich hinter dem "Netto mit Hund":

Die Erklärung ist simpel: Dabei handelt es sich nicht um verschiedene Varianten derselben Discounter-Kette, sondern tatsächlich um unterschiedliche Marken - die nur beide denselben Namen tragen.

Netto Marken-Discount, also der mit roter Schrift, begegnet dir in Deutschland recht häufig - insbesondere deswegen, weil Netto Marken-Discount die Ketten Plus und Kondi aufkaufte. Mittlerweile hat Netto (ohne Hund) in Deutschland rund 4000 Filialen. Übrigens gehört Netto (ohne Hund) zu Edeka (die Supermarkt-Übermacht in Deutschland). 

Netto (mit Hund) ist hingegen etwas ganz anderes - und kommt aus Dänemark! Dort war die Kette bereits etabliert, als sie 1990 zu uns hinüberschwappte - den Markt gibt es übrigens auch in Schweden, Polen und Großbritannien (und natürlich Dänemark). Aber auch hiervon konnte Edeka seine Finger nicht lassen und besitzt inzwischen 25% des deutschen Ablegers der dänischen Kette. Netto und Netto sind also schon irgendwie miteinander verwandt - nur sind sie eben nicht derselbe Markt. Netto (mit Hund) ist nämlich auch deutlich kleiner und betreibt in Deutschland nur knapp über 300 Filialen.