Ein Mann produziert in seinem Leben etwa vier Putzeimer voll Sperma.

Ein Mann produziert in seinem Leben etwa vier Putzeimer voll Sperma.

Die Menge an Sperma, die ein Mann beim Samenerguss produziert, kann sehr unterschiedlich sein. Im Durchschnitt ist es aber etwa ein Teelöffel. Das entspricht fünf Millilitern.

Wenn man davon ausgeht, dass ein Mann rund 50 Jahre lang dreimal wöchentlich einen Samenerguss hat, so sind das in Summe 39.000 Milliliter oder 39 Liter (!) Sperma.

Quelle