7 Eltern erzählen, welches Geheimnis ihrer Kinder sie kennen

Kinder haben oft ihre eigenen Geheimnisse und es ist gut, dass Eltern nicht alle davon kennen. Doch leider erfahren sie doch das ein oder andere Geheimnis:

Der Vater wusste das Geheimnis seines Sohnes
Quelle: imago images / Panthermedia

Kinder sind ja schon was Besonderes: Sie machen verrückte Dinge und sind manchmal mit ihrer Art ganz schön ehrlich. Aber das macht sie eben so liebenswert und Eltern haben ganz schön viel zu erzählen über ihren Nachwuchs. Auf Reddit erzählen einige Eltern jetzt, welche Geheimnisse ihrer Kinder sie kennen - und bei manchen wünschen nicht nur sie sich, dass sie es nie erfahren hätten... Die besten Geschichten haben wir hier für euch gesammelt!

#1 Geschwister lehren einem so viel

"Einmal verbrachte mein älterer Bruder 10 Minuten damit, mir zu zeigen, wie man die Tür genau richtig öffnet, damit sie kein Geräusch macht und man sich herausschleichen kann, um zu rauchen, ohne dass unsere Eltern es wissen. Er glaubte mir nicht, als ich ihm sagte, dass sie es wüssten, also sagte ich beim Abendessen: 'Hey Papa, du weißt, dass Geoff im Hinterhof raucht, oder?' Er lachte und sagte 'Ja, er schleicht sich durch die Garage'."

[Justkneesocks via Reddit]

Die Tochter hat sich heimlich komische Videos angeschaut und die Mama weiß von ihrem Geheimnis
Quelle: imago images / Westend61

#2 Verstörende Kinder

"Als meine Tochter fünf oder sechs Jahre alt war, sah sie sich Videos von Hunden an, die sich übergeben oder Hengste, die pissen, das konnte ich in ihrem YouTube-Verlauf sehen. Ich habe nie direkt mit ihr darüber gesprochen, aber ich habe ihr immer gesagt, dass sie immer mit mir über alle Fragen sprechen kann, die sie zu einem Thema hatte, ohne ein Urteil von mir. Sie ist jetzt 14 und ich habe immer noch kein Wort gesagt."

[Tangowolf via Reddit]

Manchmal haben auch Söhne Geheimnisse
Quelle: imago images / McPHOTO/Himsl

#3 Das Geheimnis des Sohnes

"Ich kaufte eine Flasche Körperlotion, die ich letztendlich nicht benutzte. Ich bemerkte, dass es größtenteils leer war und dass sie auf der Badezimmertheke meines 13-jährigen Sohnes neben der Dusche stand. Ich ersetzte es heimlich durch eine neue volle Flasche. Ich habe die Flasche jetzt ungefähr 4 Mal ausgetauscht. Er duscht wirklich lange."

[ides_of_Arch via Reddit]

Die Eltern wissen, was ihr Kind nachts heimlich macht
Quelle: imago images / Cavan Images

#4 Die aufgeweckte Tochter

"Wenn es Schlafenszeit ist, geht meine zweijährige Tochter direkt ins Bett, kuschelt sich rein, schließt die AUgen und täuscht den Schlaf vor, indem sie laute und dramatische Schnarchgeräusche macht. Wir finden es lustig, also machen wir mit. Sobald wir 'unten' sind, hören wir sie vor sich hin singen, tanzen, mit ihrem kleinen Pony spielen oder in Büchern blättern. Deshalb liegt sie immer eine Stunde früher im Bett."

[StarsofSobek via Reddit]

Die Kinder wollten ihre alten Kinderfotos sehen
Quelle: imago images / photothek

#5 Auch erwachsene Töchter haben mal Geheimnisse

"Meine beiden erwachsenen Töchter interessierten sich plötzlich und beide gleichzeitig für alte Familienfotos. Besonders von sich selbst in verschiedenen Stadien der Kindheit. Es stellte sich heraus, dass beide beschlossen hatten, zusätzliches Geld mit dem Verkauf ihrer Eier zu verdienen, aber sie mussten ihrem Antragsformular ein Portfolio mit Bildern beifügen."

[richardec via Reddit]

Die Mama wusste vom Geheimnis ihres Kindes
Quelle: imago images / Westend61

#6 Ausgetrickst von den eigenen Eltern

"Als ich ein Kind war, tat ich immer so, als könnte ich ohne eingeschalteten Fernseher nicht schlafen. Eigentlich wollte ich nur eine Stunde länger aufbleiben, um meine beiden Lieblingssendungen zu sehen: X-Men Evolutions und Justice League. Ich fand mich so schlau. Letztens habe ich es mit meiner Mutter erzählt und sie sagte: 'Ich weiß. Deshalb habe ich deine Schlafenszeit immer eine Stunde vorgelegt, bevor ich eigentlich wollte, dass du schläfst.' Ich war absolut erschüttert."

[Aveira via Reddit]

Das Kind hat heimlich den Mais versteckt und die Mama kannte sein Geheimnis
Quelle: imago images / Imaginechina-Tuchong

#7 Kinder hassen einfach Mais

"Als ich ungefähr 8 oder 9 Jahre alt war, hasste ich Mais und aß ihn nur, wenn er auf dem Maiskolben war. Ich habe monatelang den losen Mais im Kartoffelpüree eingegraben und dann gesagt, ich hätte keinen Hunger mehr, aber das hat meine Mama gemerkt. Für meinen nächsten Plan schaufelte ich den Mais in meiner Jackentasche und ging sofort nach dem Abendessen auf die Toilette, um meine Taschen auf der Toilette zu leeren. Einmal sagte meine Mama: "Halt genau dort an." Ich bog gerade um die Flurecke, um ins Badezimmer zu gehen, und ich erinnere mich, dass ich buchstäblich eingefroren war. Sie ging zu mir und sagte: 'Kannst du mir einen Gefallen tun und deine Taschen leeren?' Und alles, was ich hörte, war mein Vater, der aus der Küche kicherte. Mama? War nicht sehr erfreut."

[ryana8 via Reddit]