Das waren die beliebtesten Netflix-Serien 2018

Ein Überblick über das Binge-Jahr

Das waren die beliebtesten Netflix-Serien 2018
Quelle: Pixabay

Ein Abend auf der Couch? Seit sich Netflix auch in Deutschland durchgesetzt hat, lässt so ein Plan die Herzen von Serien-Fans höher schlagen. Und wie jedes Jahr hatte der Streamingdienst auch 2018 einiges für uns zu bieten!

Auf den nächsten Seiten findet ihr die 10 Serien, die im deutschen Netflix am häufigsten durchgebinged wurden.

Mit einem Klick auf ‚Weiter‘ geht es los!

Posted by The Rain on Wednesday, March 21, 2018
Quelle: Facebook

#10 The Rain

In der dänischen Netflix-Serie „The Rain“ hat ein Virus, das über Regen übertragen wird, fast ganz Skandinavien ausgerottet. Zwei Geschwister machen sich dennoch aus ihrem Zufluchtsort auf den Weg, um andere Überlebende zu finden.

Posted by Insatiable on Thursday, July 19, 2018
Quelle: Facebook

#9 Insatiable 

In der Serie geht es um „Patty“, die als Jugendliche in der Schule gemobbt wurde und jetzt, mittlerweile schlank geworden, Rache an ihren ehemaligen Peinigern nimmt. Trotz aller Kritik, die die Serie wegen ihres fragwürdigen Körperbilds von Frauen eingefahren hat, wurde sie zu einem Erfolg für Netflix.

Welcome back to Green Gables!

Posted by Anne With An E on Monday, June 18, 2018
Quelle: Facebook

#8 Anne with an E

Die Verfilmung des Kinderbuchklassikers „Anne auf Green Gables“ hat sich auf Netflix schnell zu einem wahren Geheimtipp entwickelt. Das Waisenmädchen „Anne Shirley“ wird von einem Geschwisterpaar adoptiert und sorgt dort für einen Wirbel.

Posted by The Haunting Of Hill House on Friday, October 12, 2018
Quelle: Facebook

#7 Spuk in Hill House

Die Serie von Mike Flanagan erfüllt alle Kriterien, die wir von einer Horrorserie erwarten: Ein Haus, in dem es Spukt, ein zweifelnder Autor und eine packende Atmosphäre – das sahen auch die Kritiker so, die ebenso begeistert waren wie wir.

Posted by Chilling Adventures of Sabrina on Wednesday, December 26, 2018
Quelle: Facebook

#6 Chilling Adventures of Sabrina

Wer erinnert sich nicht an die Serie „Sabrina – Total verhext“? Sie war schon damals ein großer Erfolg – und umso erstaunlicher ist es, dass Netflix mit der Neuauflage ebenfalls einen Quotenhit schuf. Die Atmosphäre ist düsterer als im Original, aber das macht die Serie nur noch fesselnder.

Posted by Collateral - Netflix on Tuesday, March 13, 2018
Quelle: Facebook

#5 Collateral

Ein Londoner Polizist begibt sich für die Aufklärung einer Verschwörung in den Untergrund der Stadt und ist dort mit Drogendealern und Spionen konfrontiert – der perfekte Stoff für eine Mini-Serie! Das sahen auch die Serienjunkies so und bingten die Serie auf Platz 5.

Posted by Die Telefonistinnen on Friday, January 12, 2018
Quelle: Facebook

#4 Die Telefonistinnen

Das erste spanische Netflix-Original konzentriert sich auf das Schicksal der arbeitenden Frauen Spaniens in den 1920ern – und wurde sofort zu einem Riesenerfolg!

Quelle: Facebook

#3 Bodyguard

Eine weitere Miniserie, die es in die Top 10 des Jahres 2018 geschafft hat. In „Bodyguard“ geht es um einen traumatisierten Veteran, der eine Ministerin beschützen muss, deren Ansichten seinen völlig widersprechen. Absolut empfehlenswert!

Posted by On My Block on Friday, March 16, 2018
Quelle: Facebook

#2 On My Block

In der Serie verfolgt man das Leben von Jugendlichen, die in sozial schwachen Nachbarschaften aufwachsen und sich dort durchschlagen. Unter den Kritikern gab es keine zwei Meinungen: Keine Minute, die man die Serie sieht, ist verschwendet, schwärmte der US-amerikanische Kritiker Alexis Gunderson im Magazin Paste.

Quelle: Facebook

#1 The Seven Deadly Sins

Der Anime zum gleichnamigen Manga ist bereits seit 2015 auf Netflix zu finden, doch schaffte es auch 2018 auf den ersten Platz der am meisten gesehen Serien beim erfolgreichsten Streaming-Dienst.