25 Logikfehler in Filmen, die uns allen viel früher auffallen hätten müssen

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen können. Nachdem ihr diese 25 Logikfehler gesehen habt, werdet ihr die entsprechenden Filme wahrscheinlich mit ganz anderen Augen sehen.

25 Logikfehler in Filmen, die uns allen viel früher auffallen hätten müssen

Viele Hollywood-Filme verfolgen eine eher simple Handlung, schaffen es aber trotzdem immer wieder, sogenannte „Plot Holes“ zu übersehen. Auch wir haben die meisten der folgenden Fehler nicht wahrgenommen, als wir die Filme zum ersten Mal gesehen haben. Aber spätestens beim zweiten oder dritten Mal denkt man sich: „Oh mein Gott! Wie konnte mir das nicht früher auffallen? Das macht doch überhaupt keinen Sinn!“

Seid gewarnt! Diese Logikfehler könnten eure guten Erinnerungen komplett in Rauch aufgehen lassen. Los geht’s!

The Maze-Runner

Im ersten Film der „Maze Runner“-Reihe sagen die Kinder, dass die Mauern des Labyrinths nicht für sie zu erklimmen sind, da der Efeu nicht bis ganz nach oben wächst. In mehreren Szenen kann man jedoch sehen, dass das nicht stimmt. Außerdem hätten sie mit ihren Ressourcen ganz einfach eine Leiter bauen können.

Star Wars

Wer kam auf die beknackte Idee, dass man Luke Skywalker vor seinem Vater am besten auf seinem ehemaligen Heimatplaneten versteckt und nicht einmal seinen Nachnamen ändert?

Titanic

Ich sage es immer wieder, auf dem Stück Treibgut, auf dem Rose liegt, wäre genug Platz für Jack gewesen. Und kommt mir jetzt nicht mit: „Dann wäre es bestimmt umgekippt!“ Bullshit! Man hätte es ja mindestens mal probieren können. RIP Jack, dein Tod hätte vermieden werden können.

Inglourious Basterds

Die Gruppe der Inglourious Basterds hat im Film nur eine einzige Aufgabe: Nazis töten! In der Mitte des Films entscheiden sie sich dazu, den in Ungnade gefallenen Offizier Hugo Stiglitz zu befreien, der überall in Deutschland als Verräter bekannt ist.

Umso erstaunlicher ist es da doch, dass keinem der deutschen Soldaten, selbst dem Sturmbannführer, in der Taverne nicht auffällt, dass sie einem der meistgesuchten Verbrecher Deutschlands gegenübersitzen.

The Butterfly Effect

In Butterfly Effect findet Evan heraus, dass er mit seinen Tagebüchern in der Zeit zurückreisen und so die Gegenwart durch kleinste Abweichungen stark verändern kann.

Als er in einer seiner alternativen Welten aufwacht und versuchen muss, aus dem Knast zu entkommen, beamt er sich mit einem seiner Bücher zurück in die Schulzeit, um seine beiden Hände aufzuspießen. Danach kehrt zurück in den Knast, wo sein Zellengenosse Carlos ihm nun dank seiner „Jesus-Wunden“ helfen will.

Eine solch große Verletzung sollte doch aber zu einer viel größeren Veränderung seines Lebens verholfen haben, oder? Warum landet Evan immer noch im Knast?

Jurassic Park 2

Am Ende von Jurassic Park 2 wird ein T-Rex auf einem Schiff nach San Diego transportiert. Als das Schiff unsanft an Land geht, ist jedoch die gesamte Besatzung bereits vom T-Rex gefressen worden. Zeitgleich hat es das prähistorische Tier anscheinend geschafft, sich nach seinem Festmahl wieder im Laderaum des Frachters einzuschließen. So ein Dussel!

Nein, mal ehrlich. Wie soll es der Dino schaffen, sich durch das komplette Schiff zu schlängeln, die Besatzung zu töten und sich DANACH wieder im Frachtraum einzuschließen? Und wie kann das Schiff noch gezielt nach San Diego schippern, wenn alle hinüber sind? Und warum frage ich euch das alles? 

Armageddon

In Armageddon wird ein Bohrteam in kürzester Zeit zu Astronauten ausgebildet, um einen riesigen Asteroiden in die Luft zu sprengen.

Aber sind wir mal ehrlich: Wäre es nicht um einiges leichter gewesen, das ganze umzudrehen und stattdessen Astronauten zu einem interstellaren Bohrteamauszubilden? Nur so eine Idee …

Lara Croft: Tomb Raider 

Im ersten „Tomb Raider“-Film mit Angelina Jolie versucht die „Fotojournalistin“ ihren Widersachern bei der Suche nach dem Dreieck des Lichtes zuvorzukommen und es zu zerstören. Doch das magische Dreieck wurde in zwei Teile gespalten und an unterschiedlichen Orten versteckt. Wie durch ein Wunder schafft es Lara jedoch, den ersten Teil des Artefakts vor ihren Feinden zu bergen.

Doch anstatt diesen direkt zu zerstören und somit die zweite Hälfte nutzlos zu machen, lagert sie ihre Hälfte lieber in ihrem Anwesen ein. 

Toy Story

Wenn Buzz nicht glauben will, dass er in Wirklichkeit nur ein Spielzeug ist, wieso „friert“ er dann wie alle anderen Spielzeuge ein, wenn Menschen in der Nähe sind?

The Da Vinci Code – Sakrileg

Im Film „The Da Vinci Code – Sakrileg“ finden die Protagonisten eine Kryptex, die nur mit einem Geheimcode geöffnet werden kann. Sollte man versuchen, das Gefäß mit Gewalt zu öffnen, würde Essig in die Geheimkammer laufen und das darin enthaltene Stück Papyrus auflösen.

Dass pure Essigsäure aber bereits bei rund 18 Grad Celsius gefriert und in diesem Fall für das Papier ungefährlich wäre, hat anscheinend keiner bedacht. Ein kurzer Ausflug in die nächste Kühlkammer und ein kräftiger Schlag mit einem Hammer hätten also gereicht, um den Code zu „knacken“.  

Hangover

Im Film Hangover haben die Protagonisten nach einer durchzechten Nacht nicht nur einen riesigen Filmriss, sondern auch ihren Freund Doug verloren. Diesen finden sie am Ende des Films auf dem Dach ihres Hotels wieder.

Doch wie kann es bitte sein, dass es der Security nicht aufgefallen ist, dass 4 ihrer betrunkenen Hotelgäste sich auf das Dach verirrt haben und einer von ihnen immer noch oben ist? Da sich im unteren Bereich ein Casino befindet, können wir sicher sein, dass jeder Winkel des Hotels mit Sicherheitskameras ausgestattet ist.

5 Zimmer, Küche, Sarg

Im Film „5 Zimmer Küche Sarg“ wird das Leben einer Vampir-WG parodiert. Darin gibt es auch eine Szene, in der einer der Vampire vor einem Spiegel steht. Wie wir es von klassischen Vampiren gewohnt sind, haben sie kein Spiegelbild. In der besagten Szene kann man aber auch die Kleidung des Vampirs nicht im Spiegel erkennen, während der festgehaltene Löffel jedoch sichtbar ist.

Harry Potter

Über 8 Filme hinweg bekommt Harry immer wieder von verschiedenen Leuten zu hören, dass er die Augen seiner Mutter hat. Als wir sie jedoch in ihren Kindertagen erstmals zu Gesicht bekommen, hat sie braune Augen. Im Film hat Harry jedoch blaue Augen

Ant-Man

Während des Films wird Ant-Man mehrmals eingetrichtert, dass sich sein Gewicht nicht ändert, auch wenn er schrumpft. Komischerweise haben die Ameisen das anscheinend nicht mitbekommen…

Die Mumie kehrt zurück

In „Die Mumie kehrt zurück“ kann man sehen, dass die Anzahl der Medjai-Krieger in die Tausende geht. Warum konnten sie dann nicht einfach von Anfang an die Ausgrabung von Hamunaptra verhindern?

 Django Unchained

Könnt ihr euch noch an diese Explosion in Django Unchained erinnern? Nun, Dynamit wurde erst 1865 von Alfred Nobel erfunden, der Film spielt jedoch im Jahr 1858.

Karate Kid

Im finalen Kampf von Karate Kid wird der Schiedsrichter nicht müde zu betonen, dass Tritte auf den Kopf nicht gestattet sind. Und könnt ihr euch auch noch dran erinnern, wie Daniel den Kampf am Ende doch noch für sich entscheidet? Richtig!Indem er seinem Kontrahenten einen fetten Tritt ins Gesicht verpasst.  

Spider-Man 3

… Sand zu Sand? In der Szene aus Spiderman 3, in der Flint sich in Sand auflöst, wird alles umgewandelt, auch seine Kleidung. Aus Gründen, die keiner kennt, bleibt sein Medaillon jedoch von der Umwandlung verschont. 

Ocean's Eleven

Am Ende von Ocean’s Eleven sieht man, dass die Crew das ganze Geld aus dem Casino-Safe gegen tausende Flyer eines Escort-Service ausgetauscht habt. Aber wie haben sie das bitte angestellt? Das wird im Film niemals erklärt.

Independence Day 

In Independence Day schreiben die Menschen einen Virus, der letzten Endes die Alien-Invasion stoppen kann. Doch woher wussten sie, wie genau die Alien-Technologie funktioniert? Einen bestehenden Virus konnte man bestimmt nicht verwenden. Schließlich funktionieren viele Viren, die auf Windows-Rechner zugeschnitten sind, nicht einmal auf einem Mac. 

Fast and Furious 6

Könnt ihr euch noch an das Finale von Fast and Furious 6 erinnern? Am Ende versuchen die Hauptcharaktere, ein Flugzeug vom Starten abzuhalten. Die ganze Szene zieht sich über mehrere Minuten. Das würde aber bedeuten, dass die Startbahn mehrere Meilen lang ist.  

Am Ende von „X-Men: Der letzte Widerstand“ als Wolverine versucht zu Phoenix zu kommen, zerfällt alles um ihn herum, selbst sein Körper. Nur seine Hosen scheinen unzerstörbar zu sein.

Matrix

Wie schafft es Cypher aus Matrix ganz alleine, in die Matrix zu gelangen, um seinen perfiden Plan mit Agent Smith zu besprechen? Eigentlich bräuchte er dafür ja einen Operator. Nach dem fragt aber niemals jemand auf dem Schiff. 

Kevin allein zu Haus

Warum kommen die Eltern von Kevin zu keiner Zeit auf die Idee, ihn einfach Zuhause anzurufen? Und wenn ihre Telefone kaputt sein sollte, wie hat Kevin dann die Pizza am Anfang bestellt?

G.I. Joe -Geheimauftrag Cobra

Am Ende von G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra wird die Unterwasserbasis des Bösewichts durch das Eis zerstört, welches nach dem Aufbrechen der Eisdecke nach unten sinkt. Dass Eis aber an der Wasseroberfläche auftreibt, scheint dem Drehbuchautor keiner gesagt zu haben.