So kriegst du den Einkaufswagen ohne Münze oder Chip auf!

Krasser Lifehack!

So kriegst du den Einkaufswagen ohne Münze oder Chip auf!

Ein lästiges Problem

Diese Situation kennt aber wohl wirklich jeder: Da will man einmal kurz einkaufen gehen, um das nötigste für den Abend zusammenzutreiben, doch den Euro für den Einkaufswagen hat man natürlich im Auto oder in der Wohnung liegen lassen. Einen passenden Chip, der in das Fach am Wagen passt, besitzt auch nicht jeder - auch, weil diese Einkaufbuttons dazu neigen, ständig verloren zu gehen. Doch das muss nicht sein! Hier ist für euch ein genialer Lifehack, der präsentiert, wie ihr den Einkaufswagen auch ohne Münzen entsperren könnt. Wir haben ihn ausprobiert - und es funktioniert!

So kriegst du den Einkaufswagen ohne Münze oder Chip auf!

Kein Euro? Lieber nochmal in die Tasche schauen!

Bevor du das nächste Mal verzweifelst und versuchst, alle Besorgungen auf den Händen zu tragen, schau doch erst einmal in deine Tasche. Dein Schlüssel könnte nämlich die Rettung sein! Das runde Ende des Türöffners hat häufig die perfekten Maße einer durchschnittlichen Euro-Münze. Durch das lange Ende kann man den Schlüssel einfach kurz in den Wagen schieben, ihn abketten und den Türöffner danach wieder abziehen. Alles, was du künftig also bei der Jagd um den Einkaufswagen brauchst, ist den Haustürschlüssel! Wir haben es ausprobiert und sind erstaunt, wie leicht der Lifehack funktioniert. Praktisch, oder? Macht es doch mal nach!